Aktuelles aus der Timeout Schule

Wintertage  | Jan 19 |

Am 24.Januar.2019 trafen wir uns um 7:40 Uhr in der Schule.
Nach dem Frühstück machten wir zuerst ab, was wir in den Tagen essen würden und gingen nach Schaan in den Coop einkaufen. Vom Coop aus gingen wir nach dem Einkaufen direkt in den Steg und bezogen unsere Hütte. Zu Beginn war es in der Hütte noch sehr kalt, weshalb wir dann auch gleich den kleinen Kachelofen einfeuerten. Zum Mittagessen machten wir unsere Pizza selbst. Am Nachmittag gingen wir nach Draussen, wo wir eine Höhle gebaut haben und Snowboard gefahren sind. Wir liefen mit dem Snowboard den Hügel hoch und fuhren durch den Tiefschnee wieder runter. Weil es das erste Mal war, dass ich auf einem Snowboard stand Bzw. Snowboard fuhr bin ich oft hingefallen und das aufstehen fiel mir schwer. Danach gingen wir wieder zurück in die Hütte, wo wir Tee tranken, Kartenspiele spielten, lasen und jemand von uns schlief. Dann haben wir begonnen zu kochen. Es gab Riz Casimir. Nach dem Essen gingen wir das Lawinensuchgerät suchen, welches uns Herr Delarue versteckt hatte und fuhren danach noch mit dem Schlitten von der Sücka aus runter. Am zweiten Tag gingen wir ins Malbun hoch, um Ski und Snowboard zu fahren. Ich fuhr einmal zu schnell über eine Schanze und flog auf den Rücken. Das bereitete mir im ersten Moment
sehr grosse Schmerzen, aber danach ging es wieder und ich konnte problemlos weiter fahren. Am Mittag gingen wir ins Vögele essen. Die Chicken Nuggets mit Pommes haben sehr gut geschmeckt. Am Nachmittag gingen wir noch bis um 15:00 Uhr Ski und Snowboard fahren und um 15:15 Uhr fuhren wir mit dem Bus nachhause.
Mir persönlich haben die 2 Tage gut gefallen.

Peojektwoche Soziales| Dez 18 |

Vor Weihnachten führten wir an der Timeout Schule eine Projektwoche durch, in der wir verschiedene soziale Institutionen besuchten.

So waren wir in einem Kindergarten und haben eine Geschichte erzählt und den Kindern eine Armkette gebastelt. Mit Bewohnern des Altersheim Eschen haben wir 3 verschiedene Sorten "Krömle" gebacken und ihren Geschichten von früher zugehört. Weiters besuchten wir die Lebensmittelabgabe "Tischlein deck dich", die Werkstatt Protecta, IK DAZ Unterricht in Triesen und das Hilfswerk.

In dieser Woche hatten wir wirklich schöne Begegnungen mit Menschen denen wir sonst nicht so oft begegnen.

 

 

1811 TOSEssenKochkunst an der Timeout Schule  | Nov 18 |

Wir können uns selbst aussuchen was wir essen möchten.
Jeweils ein Schüler macht den Menuplan für die ganze Woche. Einmal pro Woche ist das Menu vegetarisch, und für jeden Tag müssen wir Salat und Gemüse aussuchen.
Jeden Tag kocht ein anderer Schüler das Menu und es schmeckt uns eigentlich immer. Ist ja kein Wunder bei so einem Menu!

Anmerkung: So wurde uns das Mittagessen serviert - wow!

 

 

 

1810 kunstschule workshopWorkshop zum Thema Menschenrechte in der Kunstschule  | Okt 18 |

Am Dienstag, 2.10.2018 besuchten die Schüler der Timeout Schule die Kunstschule Nendeln. Dort durften sie einen ganzen Tag unter der Leitung von Beate Frommelt Schablonen ausschneiden und Stoffbanner zum Thema Menschenrechte besprayen. Die Schüler konnten viele ihrer Ideen einbringen und kreativ umsetzen. Dabei hatten die SchülerInnen eine Menge Spass.

 

 

 

Seite 1 von 12

Go to top