Aktuelles aus der Timeout Schule

1701Erlebnispadagogik292Schlafen in der Schneehütte | Jan 17 |

Guten Tag, ich erzähle euch von meinen zwei Tagen im Schnee. Bevor wir gegangen sind haben wir noch allgemeine und persönliche Ziele ausgemacht. Unser gemeinsames Ziel war miteinander. Am Montagmorgen fuhren wir mit dem Bus in den Steg. Die Lehrer erklärten uns was wir machen mussten, ein Iglu aus Schnee machen. Zum Mittagessen gab es Spaghetti Carbonara. Es war sehr fein und gleich danach ging es wieder an die Arbeit. Dann so gegen Ende Nachmittag waren wir fertig mit dem Iglu und es sah wunderschön aus. Moritz und Elias wollten drin schlafen aber es hatte auch noch Platz für eine dritte Person. Zum Abendessen gab es Lachs mit Reis. Um 21 Uhr liefen wir aus der Hütte und liefen bis zur Sücka. Bei der Sücka gibt es eine Schlittenbahn und dort gingen wir hin. Gegen 22 Uhr kamen wir an und fuhren hinunter. Ich fuhr nicht so schnell. Dann kamen wir endlich wieder bei der Hütte an und machten uns bereit für die Übernachtung im Iglu. Moritz fragte mich ob ich wollte oder nicht. Ich antwortete ja, weil ich glaub sonst würde ich das nie mehr erleben können. Überraschenderweise wachten mir gemütlich auf und gingen dann zurück in die Hütte. Sobald wir ankamen, mussten wir mit dem Morgenessen anfangen, es gab Pfannkuchen. Danach gingen wir Schlittenfahren. 1-2 Stunden später müssten wir zurück in die Hütte gehen um das Mittagessen zu machen. Es gab Käsefondue und wir mussten dies im Schnee machen. Am Anfang war es sehr kompliziert aber dann lohnte es sich weil es dann sehr fein war. (SchülerInnen Text)

 

1701KusttageKunstprojekt | Jan 17 |

Das Kunstprojekt mit Herr Dahinden am 10.1, 11.1 und 12.1 war sehr cool und spannend, wir zeichneten Formen und nachher mischten wir die Farben mit Wasser, wir machten schöne und coole Bilder. Zuerst bekamen wir von Herr Dahinden ein Plakat zum Zeichnen. Danach durften wir auswählen welche Farben wir wollten und wir und lehrten die Farben auf das Bild. Danach bewegten wir das Bild und spritzten auf das Bild noch das es schöner aussieht, das fand ich cool dass Herr Dahinden so coole Ideen hatte. Wir dürften zum Beispiel Lieblings Fussballer drauf kopieren, das fand ich lässig. Am 12.1 war die Vernissage da kamen unsere Eltern und Lehrer, das war cool wir mussten das Projekt vorzeigen wir waren nervös. Das war nicht so angenehm aber wir haben gut präsentiert. Ich war stolz auf uns. Danach hatten wir eine Pause und es gab verschiedene Sachen zum Knabbern das fand ich lecker.

(SchülerInnen Text)

 

1611 Adventsapero Advent | Nov 16 |

Wir haben zwar kein typisches Adventswetter, aber wir laden heute unsere Helfer zu einem warmen Punsch und Maroni ein.
Unsere SchülerInnen haben tatkräftig und motiviert das Herrichten unserer Feuerstelle übernommen. Es sieht wiriklich top aus - herzlichen dank.

 

1608 suessigkeitenhausDas Süssigkeitenhaus | Sept 16 |

Wir hatten schöne aussicht gute Stimmung.
Es war sehr steil sonst war alles gut. Auf dem Weg hatten wir zuwenig Wasser
Wir brauchten sehr lange hatten aber auch viele Pausen gemacht.
Die Nacht war kalt. Wir hatten gutes Essen.
Es waren 2 gute Tage.
Jeder schaute das es den anderen gut geht
Es war anstrengend Es gab nur ein Plums-WC

(SchülerInnen Text)

 

Seite 2 von 9

Go to top